Menu Content/Inhalt
Home arrow Vorträge arrow Wenn Askese zur Mystik wird

Wenn Askese zur Mystik wird

Askese bedeutet im Griechischen Training (des Wettkämpfers) - sie drückt also den Willen zum Sieg aus, keineswegs einfach Verzicht. Dabei muß der Trainierende vieles Hinderliche weglassen, gerade wenn er gewinnen will. Hier tut sich eine unvermutete Analogie auf: Auch im geistigen Leben muß Vieles zurücktreten "um der einen kostbaren Perle willen". Mystische Erfahrung ruht offenbar auf ähnlichen Voraussetzungen wie Askese auf - diese Voraussetzungen sind Gegenstand des Nachdenkens.

Vortrag im pdf-Format

16:00 - 17:00


Hanna Barbara
Gerl-Falkovitz

 
< zurück